„Unsere“ Kuhdame Viola in guten Händen bei Daniel Bösch, 3. Platz:

 

 

Nachdem wir letztes Jahr am eidgenössischen Schwing- und Älplerfest leidenschaftlich mitverfolgen konnten, wie Matthias Sempach sich den Titel des Schwingerkönigs 2013 ehrenvoll verdiente, freuen wir uns nun schon auf den nächsten traditionellen Schwinganlass der Schweiz: Der Kilchberger Schwinget 2014 auf dem Gelände des Gutshofes „Uf Stocken“.

Seit 1927 findet alle sechs Jahre das legendäre Schwingfest in Kilchberg statt, welches seinem grossen Bruder in nichts nachsteht: Das Treffen der „ganz Bösen“ bringt viel Spannung und Passion mit sich, denn nur die 60 besten Schwinger der Schweiz erhalten die Chance, an diesem Anlass zu zeigen, was Sie alles drauf haben. Eine weitere Besonderheit zeigt sich dadurch, dass Tickets nicht gekauft werden können, sondern sämtliche Gäste und Schwinger persönlich eingeladen werden. So darf also nur der engste Kreis der Schwingfans mitverfolgen, wer dieses Jahr die Nachfolge von Sieger Christian Stucki antreten wird.

Es freut uns daher ausserordentlich, den diesjährigen Kilchberger Schwinget mit der hübschen Kuhdame Viola zu unterstützen, welche der stolze Gewinner am Ende des legendären Schwingfest nach Hause nehmen darf.

In diesem Sinne wünschen wir sämtlichen 12‘000 treuen Schwingfreunden und natürlich auch den auserwählten Teilnehmern einen mitreissenden Nationalsport-Anlass bei tollem Wetter und vielen spannenden Wettkämpfen!

Carl Meier Sohn AG
 

Alles Weitere finden Sie auf der offiziellen Homepage:
http://www.kilchberger-schwinget.ch/xml_5/internet/de/intro.cfm